Die KBF vertritt die Biologischen Fakultäten und Fachbereiche der deutschen Universitäten

 

Die Konferenz Biologischer Fachbereiche ist die Vereinigung der Biologischen Fakultäten & Fachbereiche der Universitäten und wissenschaftlichen Hochschulen. Die Mitglieder gehören der HRK an und haben ihren Beitritt zur KBF erklärt.

Die KBF vertritt die Interessen der Biologischen Fachbereiche im Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultätentag (MNFT) und in der Hochschul-Rektorenkonferenz (HRK). Sie versteht sich als Beraterin dieser Gremien in fachspezifischen Angelegenheiten. Der MNFT ist seinerseits Mitglied im Allgemeinen Fakultätentag.

Die KBF pflegt die interuniversitäre Diskussion im Fachbereich und ist bestrebt, fachspezifische Angelegenheiten in Forschung und Lehre bundesweit zu harmonisieren.

Die KBF vertritt die Biologischen Fakultäten & Fachbereiche in der Öffentlichkeit.

Die KBF fasst Beschlüsse als Handlungs-Empfehlungen für die Fakultäten & Fachbereiche.

Die KBF pflegt einen intensiven Austausch mit Berufs-Verbänden mit biowissenschaftlichen Interessen.